WeTab mit Dualboot (Windows und Linux)

WeTab mit Windows

Das WeTab wird mit dem angepassten Linux System MeeGo OS (“WeTab OS”) ausgeliefert. Es besitzt zahlreiche Komponenten, wie z.B. HDMI, 2 USB-Ports, 1,66 GHz Prozessor, 11 Zoll Touchscreen.

Eine Besonderheit soll die Offenheit darstellen: Das Gerät ist mit Adobe Air, Java, Flash, MeeGo-Apps, Android-Apps (…) kompatibel.

Mithilfe eines Tricks, lässt sich auch ein Dualbootsystem einrichten. Der User kann dann beim Start ein Betriebssystem aussuchen (WeTab OS oder alternatives OS). Um Windows 7 auf dem WeTab einzurichten, reichen ein paar Handgriffe:

  • Hardwarekomponenten unter WeTab OS aktivieren (WLAN, BT, 3G)
  • Plop Boot Manager unter LINK herunterladen
  • ZIP Datei entpacken (Windows Explorer oder 7ZIP)
  • die Datei “plpbt.img” suchen und auf einen USB-Stick kopieren
  • die Applikation “Root Shell” mithilfe des WeTab Markets herunterladen (unter Tools & Dienstprogramme)
  • Root Shell starten
  • gedit eintippen und die Installation abwarten
  • den USB-Stick (mit der plpbt.img-Datei) anschließen
  • cd “Stickname” eingeben (Stickname ersetzen)
  • sudo gedit /boot/extlinux/ eingeben
  • root –passwort eingeben
  • sudo gedit /boot/extlinux/extlinux.conf eingeben
  • die Datei “extlinux.conf” nach diesem Muster anpassen: PDF-Datei
  • WeTab ausschalten
  • den Tablet PC wieder einschalten
  • jetzt müsste ein Bootmenü erscheinen
  • benutze die Sensortaste (roter Kreis links oben am Gerät), um eine Steuerung vorzunehmen:
    - kurz drücken = nächster Eintrag
    - lang drücken = auswählen
  • wähle den Menüeintrag “plpbt” aus
  • jetzt müsste ein Bootmenü erscheinen (CD und USB-Stick Auswahl) – falls nicht –> Anleitung wiederholen, um Fehler zu vermeiden
  • installiere Knoppix auf einen USB-Stick (-> zur Anleitung)
  • Knoppix benötigt eine USB-Tastatur!
  • schließe die Geräte an (USB-Stick und Tastatur)
  • starten den Bootmanager und wähle den USB-Stick aus (s.o.)
  • Konsole öffnen und sudu su eingeben
  • gparted eingeben und die Partition auf ca. 16 GB (bei der 16 GB Version auf ca. 8GB) verkleinern
  • WIN 7 auf einen USB-Stick kopieren (mit diesem Programm)
  • USB-Stick und Tastatur anschließen
  • WeTab starten und vom USB-Stick booten (s.o.)
  • nach einiger Zeit den Installationstyp “benutzerdefiniert” auswählen
  • freien Partitionsbereich auswählen
  • Installation durchführen
  • nach der Einrichtung von Windows 7 können die benötigten Treiber unter LINK heruntergeladen werden
  • abschließend kann der Boot-Manager so eingerichtet werden, dass ihr zwischen WeTab OS und Windows auswählen könnt: LINK

Tipp: Um Windows lediglich auf einen USB-Stick zu installieren (und von dort aus booten), eignet sich das Tool WinToFlash (LINK)

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Von Windows zu Mac OS X

Ich bin mit Windows groß geworden. Als Kind nutzte ich noch Windows 95 / 98. Danach WIN XP und he...

Windows RT: So lassen sich doch Desktop-Anwendungen ausführen

Es gibt Tablets, welche mit Windows RT arbeiten. Windows RT ist nahezu identisch mit Windows 8. Je...

Microsoft Windows 8 Pro offiziell erhältlich (ab 29,99€)

Microsoft hat heute den Verkauf des beliebten Betriebssystems Windows gestartete. Die neue Version i...