Internetexplorer beschleunigen mit Chrome Frame


Nun ist der Chrome Frame in der finalen Version erschienen und kann bei Google heruntergeladen werden.

Chrome Frame ersetzt die langsamere Internetexplorer Engine mit der Chrome Technologie.

So ist es möglich, Internetseiten noch schneller zu laden und somit komfortabler zu surfen.

Der Frame kann auch ohne Adminrechte, z.B. im Büro oder an fremden Rechnern, installiert werden. Dazu muss die oben verlinkte Seite mit dem Internetexplorer aufgerufen werden.

Falls Ihr doch lieber den Chrome Browser als Portable-Edition herunterladen möchtet, könnt ihr dies unter http://de.merq.org/browser machen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Bald nur noch Internetfirmen?

In der heutigen Zeit ist es so gut wie ausgeschlossen, dass ein Unternehmen keine Internet Websi...

Landschaften erkunden mit jedem neuen Tab – Google Chrome Erweiterung zeigt hochauflösende Satellitenbilder

Eine nette Erweiterung für den Browser Chrome wurde nun von Google herausgebracht: Earth View f...

Google plant Internetzugriff über Satelliten anzubieten

Google möchte auch in abgelegeneren Regionen schnelles Internet anbieten und plant daher ein Satell...