Samsung kündigt Android 4 (Ice Cream Sandwich) für das Galaxy S2 und Galaxy Note an

Nach einigen geleakten und aufbereiteten Android 4 Firmwares für das Galaxy S2, nimmt Samsung nun offiziell Stellung und nennt ein Erscheinungsdatum.

Das Samsung Galaxy S2 / Galaxy Note soll nach einem Post auf Facebook Ende des 1. Quartals (März) ein Update auf Android 4 bekommen. Somit bekommen die Geräte neue Funktionen (wie zum Beispiel den übersichtlicheren Taskmanager oder Face Unlock). Die neue Benutzeroberfläche von Android wird von Samsung durch TouchWiz ersetzt. Somit bleibt diese (fast) identisch.

Laut den Kommentaren sollen die Vorgängermodelle Samsung Galaxy S (und Samsung Galaxy S Plus) kein Update auf Android 4 bekommen. Stattdessen wird für diese Geräte ein kleines Update auf Basis von Android 2 herausgegeben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Videotest: Das Samsung Galaxy S8 angeschaut

Eines der beliebtesten Smartphones auf dem Markt ist zur Zeit das Samsung Galaxy S8. Das Smartphon...

Samsung Galaxy S5 Unboxing

Das Samsung Galaxy S5 ist in den Startlöchern. In wenigen Wochen wird das Top-Smartphone auch in De...

Samsung Galaxy S5 wird offiziell vorgestellt + Features + Preise + Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S5 wurde nun endlich veröffentlicht. Zuvor tauchten diverse Hinweise im Netz...