Apple Store in Hamburg wird von Occupy-Aktivisten besetzt–vorzeitige Schließung erzwungen

Globalisierungsgegner haben sich nun gegen die Ausbeutung Apples (schlechte Arbeisbedingungen bei Foxconn, Patentkriege) zusammengeschlossen. Sie haben 04.02.12 den Apple Store Jungfernstieg in Hamburg besetzt und forderten Einsicht bei Apple.

Solche Aktionen zeigen, dass mehr Transparenz gefordert wird und die Unternehmen eine gewisse Verantwortung besitzen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Apple kauft Beats für 3 Mrd. USD

Apple hat nun den Kauf von Beats beschlossen. Beats stellt Kopfhörer mit einem gewissen Style-...

Mac OS X 10.9 Mavericks kostenlos erhältlich + Installation über USB-Stick

Erstmals gibt Apple sein Betriebssystem OS X kostenlos heraus! Ihr könnt euer System über den St...

ARD Markencheck nimmt Apple ins Visier

Nun wurde auch Apple von Markencheck untersucht. Die Serie, welche Produkte auf unterschiedliche Kri...