Filme aus den Mediatheken von ARD, ZDF und NDR herunterladen und konvertieren

Nun hat der EasyDownLight Downloader ein größeres Update erhalten: Mit diesem Tool könnt ihr nun ganz bequem Sendungen / Filme aus den o.g. Mediatheken auf eurer Festplatte abspeichern.

Die Neuerungen:

  • NDR Mediathek wird unterstützt
  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche / neue Menüführung
  • Aktualisierung des integrierten Konverters
  • beginnende Anbindung an das Videoportal Vavideo.de
  • Downloads können nun übersichtlich verwaltet werden

Das Tool kann unter easy.merq.de kostenlos heruntergeladen werden. Falls euch das Tool gefällt, würde ich mich über eine Weiterempfehlung freuen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Videos aus verschiedenen Mediatheken abspeichern

Nun könnt ihr Videos aus diversen Mediatheken einfach auf eurer Festplatte sichern: Mit dem koste...

Mediatheken übersichtlich durchsuchen

Nun bieten wir euch in Zusammenarbeit mit Vavideo.de einen neuen Service an: Ihr könnt nun unter ...

Mediathek für Mac wurde eingestellt & Alternativen

Das beliebte Programm "Mediathek für Mac" wurde gestern aus rechtlichen Gründen eingestellt. Die...

  • Bjoern

    Moin Nick,

    ich habe ein Problem beim runterladen der Programme.
    Der Konverter und der Browser machen keine Probleme. Aber der Download des Downloaders(!) bricht staendig vorzeitig ab, was dazu fuehrt, dass ich beim Startversuch der (unvollstaendigen) .exe regelmaessig die Meldung bekomme, es sei keine zulaessige Win32-Anwendung. :(

    • http://merq.de Nick

      Hallo,
      hast du die neueste Version des Downloaders Easy.exe heruntergeladen (Problem war nämlich bei der alten Version vorhanden!):

      http://easy.merq.de/download

      Ich konnte bei dieser Version (oben weiße Leiste) noch keinen Fehler feststellen. Evtl. kann ein Testen von unterschiedlichen Auswahlen helfen (z.B. EasyDown / EasyDown+EasyConvert / etc.).

      Ansonsten kann ich die Datei auch per Mail senden :)

  • Bjoern

    Danke, Nick.
    Ich hatte den Link aus Deinem Blog-Post benutzt. Das sollte doch eigentlich die neuste Version sein, oder?

    Wie auch immer, nun habe ich den Link aus Deiner Antwort gewaehlt – und siehe da, es hat geklappt.
    Keine Ahnung, wo da gestern der Knoten nicht aufgegangen ist… :-)

    • Nick

      Eigentlich sollte die neue Version überall verlinkt sein (…)