Gründe für den Wechsel zu Microsoft Windows 8

“Weshalb sollte ich auf Windows 8 umsteigen?” – diese Frage stellen sich zunehmend Windows XP, Vista oder 7 – Nutzer.

Im folgenden ein paar Erfahrungen, welche ich mit dem neuen System machen konnte:

  • neuer Task-Manager mit Autostart-Einträgen (vorher in msconfig.exe)
  • BitLocker (Verschlüsselung von Festplatten / USB-Sticks) günstig zu bekommen (vorher nur in teuren Versionen verfügbar – nun per Upgrade verfügbar)
  • Treiber werden noch schneller installiert (automatisch)
  • Virenscanner integriert (vorher optional oder kostenpflichtiges Zusatzprogramm)
  • .NET Framework – Abhängigkeiten werden erkannt (vorher: bestimmte Programme starteten nicht)
  • auch für Touchscreens optimiert (kein Startmenü mehr -> Kacheln)
  • Explorer nun mit (Ribbon UI /) Tabs
  • mehrere Bildschirme bzw. Beamer: Taskleiste mit geöffneten Programmen nun auf allen Bildschirmen verfügbar
  • optionale Anbindung an Microsoft-Konto und Services (Skydrive etc.)
  • Microsoft Windows Store (Apps / Programme zentral beziehen)
  • stabiler, schneller und flüssiger
Dies waren überwiegend positive Merkmale – natürlich kann man bestimmte Punkte auch negativ betrachten. Falls allerdings die neue “Tablet-Oberfläche” nicht gefällt, gibt es hier eine Lösung.

Falls ihr auch schon positive oder negative Aspekte über Windows 8 sammeln konntet oder Fragen habt, schreibt einfach einen Kommentar!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Windows RT: So lassen sich doch Desktop-Anwendungen ausführen

Es gibt Tablets, welche mit Windows RT arbeiten. Windows RT ist nahezu identisch mit Windows 8. Je...

Kabelloses Touchpad für Computer unter 20 Euro – Windows 8 optimal nutzen

Windows 8 kommt mit der neuen Windows Experience Benutzeroberfläche daher. Nun können auch PC-Nut...

Fluggesellschaft verwendet Windows 8 Tablets

Windows 8 Tablets sind beliebt. Zumal auf ihnen nahezu alle Programme laufen, welche auch auf dem ...

  • Ralf

    Installation:So schnell wie Win8 hab ich es noch nie erlebt incl ALLER Treibe.. Genial.
    Für den Start-Button gibt es ja Mini-Zusatzprogramme

  • de.merq.org

    Ja, ich bin auch von der hohen Geschwindigkeit der Installation (WIN und Treiber) überrascht gewesen!
    Mit Mini-Tools lässt sich Windows – wie immer – bedienen. Allerdings mit ein paar neuen Featueres ;)

  • http://www.code-bude.net Raffi

    Hinzu kommt zum Beispiel auch noch, dass Images/ISOs direkt im Explorer gemountet werden können. Tools wie CloneDrive oder Deamon Tools werden somit obsolet.

  • de.merq.org

    @Raffi Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich extrahiere meistens die Images mit 7zip!