Test: eBook Reader Sony PRS-T1

Der Sony PRS-T1 ist einer der leichtesten eBook Reader. Das Gerät besitzt einen sehr gut lesbaren E Ink Screen ohne Hintergrundbeleuchtung.

So lassen sich digitale Medien (z.B. ebup, pdf, Internetseiten, Notizen) wie ein Buch lesen. Außerdem lässt sich der interne Speicher (2GB) mit einer Speicherkarte erweitern.

Eine Besonderheit stellt außerdem das Betriebssystem bzw. dessen Anpassungsmöglichkeiten dar: Das Android-System lässt sich freischalten und weitere Apps lassen sich hinzufügen.

Wie das Gerät bedient werden kann, erfahrt ihr im folgenden Video-Bericht:

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die PlayStation 4 ist bald auch in Deutschland erhältlich

Viele Spieler warten gespannt auf die neue Sony Playstation 4. Am 15. November 2013 ist die Konsol...

eBook Reader Vergleich: Sony PRS-T1 vs. Sony PRS-T2

In den vergangenen Wochen haben wir immer wieder von den Sony eBook Readern berichtet. Dieser Artike...

eBook Reader Sony PRS-T2 Jailbreak / Root: Android nutzen + Video

Den Sony PRS-T2 haben wir euch schon hier vorgestellt. Es ist ein sehr guter eBook Reader mit eine...