Microsoft startet Office Online – Neustart für Web Office

Office Online

Nach der Umbenennung von SkyDrive in OneDrive wurde nun auch das Web Office überarbeitet und heißt nun “Office Online”. Unter office.com findet man nun eine zentrale Anlaufstelle für die unterschiedlichen Produkte vor.

Die Online Applikationen können zwar vom Funktionsumfang nicht mit den Softwareprodukten auf dem PC mithalten – sind aber dennoch gerade mobil nützlich.

So lassen sich Dateien auch einfach mit OneDrive verwalten. Außerdem ist das Online Office kostenlos.

Was haltet ihr von Microsofts Umgestaltung? Nutzt ihr ein Online Office? Google Docs? Zoho? Oder doch Microsoft?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Aktion: Jetzt Microsoft Office 2010 günstig kaufen und Office 2013 kostenlos erhalten

Habt ihr noch keine vernünftige Office-Suite oder möchtet ihr euch eventuell Microsoft Office zu...

Microsoft Office 2013: 60 Tage kostenlos testen

Die finale Version von Microsoft Office Professional Plus 2013 ist da und kann kostenlos für 60 T...

Internet Explorer 10 nun auch für Windows 7 verfügbar

Nachdem Microsoft den Internet Explorer 10 für Windows 8 freigegeben hatte, ist nun auch Windows ...

  • Hugole

    Ich nutze eigentlich nur Google Docs. Ansonsten OpenOffice wenns ausführlicher sein soll.