YouTube ohne GEMA Sperrtafeln


Seit 2009 sind viele Videos, insbesondere Musikvideos bei YouTube gesperrt und mit einer grau-schwarzen Sperrtafel versehen.

Nun haben sich endlich YouTube und die GEMA geeinigt und ab sofort wurden die Sperrungen aufgelöst! Die GEMA vertritt die Künstler und berechnet Kosten für die Nutzung von den Werken. YouTube und GEMA hatten sich schon damals geeinigt, allerdings lief der Vertrag nur bis 2009. Danach konnten sie sich nicht mehr einigen – bis jetzt. Nun wurde die Zusammenarbeit rückwirkend festgelegt und beschlossen.

Freut euch auf ein noch vielfältigeres YouTube in Deutschland ;)

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Gif Dateien mit wenigen Klicks aus YouTube Videos generieren

Mit dem kostenlosen Online-Dienst GIF YouTube lassen sich Sequenzen aus Videos, welche bei YouTu...

YouTube möchte Videoaufrufe genauer zählen – Klickbetrüger werden entlarvt

Laut einem Blogbeitrag von Google sollen die Aufrufstatistiken von Videos optimiert werden. V...

YouTube to mp3: Online Tool zum Aufnehmen von Videos als mp3 und aac

Mit AudioTube könnt ihr kostenlos die Audiospur von YouTube Videos aufnehmen. Wahlweise als AAC o...