Bildschirminhalte einfach aufnehmen

1

In diesem Artikel soll es um die Aufnahme von Bildschirminhalten gehen. Diese Art von Programmen wird häufig als Screen Graber, Screencast oder Screen Recorder bezeichnet. Ihr kennt sicher das Aufnehmen von Screenshots. Dies kann einfach ohne zusätzliches Programm erledigt werden mit der PRINT-Taste.

Falls ihr unter Windows aber einmal den aktuellen Inhalt des Bildschirms als Video aufzeichnen möchtet, werden meistens Softwareprodukte von Drittanbietern notwendig. So lassen sich beispielsweise Tutorials erstellen, Webseiteninhalte abfilmen oder Videochats abspeichern. Ein solches Programm ist der Movavi Screen Recorder. Mit diesem Video Grabber könnt ihr eigene Aufnahmen einfach mit wenigen Klicks anfertigen.

Das Tool kann mit 60 fps (Frames per second) aufnehmen. Mit dieser relativ hohen Bildfrequenz können auch schnelle actionreiche Filmsequenzen aufgenommen werden. Zudem können externe Audio- und Videoquellen hinzugefügt werden. Dies ist nützlich, wenn eine Webcam oder ein Mikrofon verwenden werden sollen. Hilfreich kann auch die integrierte Bearbeitung mit Basisfunktionen sein: Hiermit lassen sich Video einfach zuschneiden und zusammenführen. So könnt ihr mittels der Software auch das gesamte Videoprojekt fertigstellen, da zumeist diese Funktionen ausreichen.

5

Der Video Grabber kann den fertigen Inhalt in den gängigsten Formaten abspeichern und bietet zugleich nützliche Uploadfunktionen an. Somit steht dann auch dem direkten Upload zu Onlineplattformen, wie YouTube oder Facebook, nichts mehr im Wege. Zusätzlich sind Uploads in FTP-Verzeichnisse oder dem Storage von Amazon (aka S3) möglich.

Fazit: Es gibt viele Programme auf dem Markt. Der Video Grabber von Movavi kann allerdings mit einem gut abgestimmten Funktionsumfang punkten. Bekannte Features, wie die Hervorhebung des Mauszeigers oder – etwas spezieller – das Hinzufügen von eigenen Klickgeräuschen runden das Packet ab.

Die Software kann direkt beim Hersteller heruntergeladen werden. Es gibt zudem zwei Version: Einmal nur den Recorder und zum anderen den Recorder mit professionellen Video Editing Funktionen (Wasserzeichen, Zuschneidung, Videoqualität und Videoeffekte). Eine genaue Übersicht mit den Preisen, findet ihr hier.

Es stehen auch entsprechende Softwarepakete für Mac OS X zur Verfügung.

Hinweis: Sponsoring, wir danken DREILAUT/Movavi.