Kategorie-Archiv: News

Neue News

SMS einfach im Browser lesen und schreiben – Android Messages Web

Die SMS-App von Google ist auf vielen Gerät standardmäßig installiert und wird auch von den meisten selbstverständlich genutzt. Sie ist allerdings auch bei Google Play als kostenloser Download erhältlich. Falls ihr also beispielsweise ein Samsung Gerät mit entsprechender Samsung-SMS-App habt, könnte ihr auch die App von Google nutzen.

Für Schlagzeilen hat nun das neue Feature von Android Messages geführt: In der App könnt ihr im Menü den Punkt Messages Web auswählen. Dann öffnet ihr messages.android.com in eurem Browser auf dem Computer und könnt den angezeigten QR-Code mit dem Smartphone einscannen. Danach lassen sich bequem vorhandene Nachrichten durchstöbern und neue Nachrichten abschicken. Ob ihr eine SMS oder MMS sendet, wird anhand des Senden-Buttons deutlich angezeigt. Dies ist gerade für entsprechende Flatrates nützlich, da diese zumeist nur die reinen SMS-Versendungen umfassen.

Schon vorher war natürlich eine solche Option über entsprechende Programme und Kabelverbindung mit dem Handy möglich. Oder auch ganz ähnlich mit Airdroid über WLAN. Wer nun aber eine sehr einfache und auf die Nachrichten beschränkte Funktionalität wünscht, wird nun endlich fündig. Beliebt ist diese Funktion ja auch bei Whatsapp ;)

Vergleich: Samsung Galaxy S8 vs. Galaxy S9

Das Samsung Galaxy S9 wurde vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt. Es ähnelt dem Samsung Galaxy S8, welches im letzten Jahr auf den Markt gebracht wurde.

Nach dem Marktstart wird das neue Spitzenmodell vermutlich fast doppelt so teuer sein, wie sein Vorgänger. Das Galaxy S8 ist momentan für zirka 500 Euro bei Amazon zu haben.

Da kann man sich die Frage stellen, weshalb man nicht zu diesem Modell greifen sollte. Folgend eine kleine Übersicht Weiterlesen

Google veröffentlicht abgespeckte Gmail Go App für Android

Google hat nun auch seinen E-Mail Client für Android Geräte abgespeckt. Die App Gmail Go steht insbesondere für schwächere Geräte und schlechterer Konnektivität zur Verfügung. Zuvor hatte der Suchmaschinen-Riese schon die Apps Maps Go und Files Go veröffentlicht.

Wer gerne etwas flüssiger arbeiten möchte oder einfach einmal die App austesten möchte, wird zumeist im Google Play Store mit der Mitteilung “Gerät nicht unterstützt” enttäuscht. Eine Alternative wäre noch die manuelle Installation über APKMirror.

7-tägige Löschfrist für ARD und ZDF bald Vergangenheit?

Viele Inhalte der Öffentlich-Rechtlichen Mediatheken müssen nach spätestens 7 Tagen offline genommen werden. Jetzt kommt Bewegung in die Thematik: Die Rundfunkkommission ist sich nun einig, dass die Speicherzeiten zeitgemäß gewählt werden sollten in Zukunft.

Eine genaue Vorhaltezeit wurde nicht benannt, vielleicht können wir uns auch bald auf eine unbegrenzte Vorhaltezeit der Inhalte in den Mediatheken freuen?

Inhalte aus den Mediatheken einfach selbst abspeichern

Tipp: Möchtet ihr die Mediathekinhalte leichter auffinden und unter einer Plattform suchen? Dann ist vavideo das richtige (kostenlose) Portal für euch. Dort findet ihr auch die Direktlinks bzw. Möglichkeit, die Inhalte mit dem Browser herunterzuladen :)

Videotest: Das Samsung Galaxy S8 angeschaut


Eines der beliebtesten Smartphones auf dem Markt ist zur Zeit das Samsung Galaxy S8. Das Smartphone ist seit April 2017 erhältlich und startete mit einer UVP in Höhe von 799 Euro.  Jetzt erhaltet ihr das Gerät beispielsweise bei Amazon schon deutlich günstiger.

Wir haben uns das Gerät angeschaut und ein paar Funktionen in einem Video festgehalten. Außerdem zeigen wir euch dort ein paar Beispielaufnahmen der Kamera:

Eine Besonderheit ist das Infinity-Display, welches mit Weiterlesen

WhatsApp führt eigenen Emojis ein

Whatsapp hat in seiner neuesten Betaversion eigene Emojis eingeführt. Zuvor wurden die vom Betriebssystem eigenen Symbole verwendet. Falls in der Vergangenheit Nachrichten zwischen zwei verschiedenen Systemen (bspw. zwischen Android und iOS) ausgetauscht wurden, erhielten die Benutzer unter Umständen eine unterschiedliche Ansicht der Emojis. Dies soll wohl bald der Vergangenheit angehören.

Zum einen sicherlich eine schöne Vereinheitlichung innerhalb des Messengers, andererseits auch eine zunehmende Divergenz zwischen den einzelnen Apps. So nutzt bspw. auch der Facebook Messenger eigene Emoticons.

Die Betaversion könnt ihr hier offiziell über Google Play herunterladen und die neu gestalteten Emojis ansehen ;)

Whatsapp Verschlüsselung mit Hintertür? [Update]

Whatsapp

 

Erst vor wenigen Monaten hatte Whatsapp die Verschlüsselung (Ende-zu-Ende) für alle Benutzer freigeschaltet. Nun berichtet u.a. The Guardian über eine mögliche Hintertür der Verschlüsselung.

So soll es Whatsapp (=Facebook) möglich sein, im Offline-Dienst Sicherheitsschlüssel auszuwechseln. Mit diesem Verfahren könnte u.U. auch Behörden Zugang zu einzelnen Nachrichten gewährt werden. Außerdem könnte es sein, dass auch weitergehende Kommunikationen so ausgelesen werden könnten.

Der Sicherheitslücke wurde schon vor einiger Zeit gemeldet. Whatsapp möchte angeblich momentan noch nicht aktiv werden…

Update (14.01.2017): Whatsapp hat sich zu den vermeintlichen Untersuchungen gemeldet und meint, dass es sich um eine Funktion für Offlinenutzer handeln soll. TC hat auch über diese Äußerung geschrieben. Whatsapp führt außerdem an, dass keine Hintertür an die Behörden gegeben wird.

YouTube ohne GEMA Sperrtafeln


Seit 2009 sind viele Videos, insbesondere Musikvideos bei YouTube gesperrt und mit einer grau-schwarzen Sperrtafel versehen.

Nun haben sich endlich YouTube und die GEMA geeinigt und ab sofort wurden die Sperrungen aufgelöst! Die GEMA vertritt die Künstler und berechnet Kosten für die Nutzung von den Werken. YouTube und GEMA hatten sich schon damals geeinigt, allerdings lief der Vertrag nur bis 2009. Danach konnten sie sich nicht mehr einigen – bis jetzt. Nun wurde die Zusammenarbeit rückwirkend festgelegt und beschlossen.

Freut euch auf ein noch vielfältigeres YouTube in Deutschland ;)