Kategorie-Archiv: Software

Neue, nützliche und gute Software wird hier vorgestellt.

USB-Sticks am iPad

USB-Medien können am iPad mithilfe des Camera Connection Kit’s (ca. 15-30€ bei eBay) geladen werden. Allerdings starten daraufhin eine Fotoapplikation, die es dem User lediglich erlaubt, Bilder / Videos zu importieren.

USB-Stick iPad

Auf das Dateisystem des USB-Sticks erhält der Benutzer keinen Zugriff.

Abhilfe schafft das Programm iFile, welches nur nach Weiterlesen

Kostenlose Handynummer vereint Handy, Festnetzt und Skype

Sipgate bietet nun mit seinem Service Sipgate One neue Möglichkeiten für lau! Der Telekommunikationsanbieter vereint die Telefonnummern (Handy & Festnetz) und optional die “Skypenummer” des Users. Außerdem lässt sich ein kostenloser Anrufbeantworter (im Web) konfigurieren, der bei einer Aufnahme, eine MP3-Datei oder eine Textnachricht (Speech to Text) an den User versendet.

Die folgende Abbildung erläutert das Prinzip:

Sipgate

Der Dienst wird ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebühr angeboten. Weiterleitungen sind ebenfalls kostenlos.

Lediglich der optionale Service, Anrufe über das Webinterface zu führen, kosten ein paar Cent pro Minute. Diese Funktion lässt sich nur nach dem Prepaid-System (erst bezahlen-dann nutzen) bedienen.

Eine Anmeldung kann der User Weiterlesen

Angry Birds für Desktop-PCs

Intel bietet die Vollversion des Spiels Angry Birds für den PC an!

Angry Birds

Angry Birds ist auf dem iPhone bekannt geworden. Nachfolgend wurden auch Versionen für Symbian Geräte veröffentlich. Oftmals ist auch eine kostenlose Light-Version erhältlich.

Der Nutzer installiert die kostenlose Softwaresuite AppUp und bekommt daraufhin – als registrierter Nutzer (natürlich kostenlos!) – Zugriff auf mehrere PC-Spiele. Unter anderem lässt sich dort auch Angry Birds herunterladen.

 

Weiterlesen

Kostenloser Video Downloader inkl. Formatwandler

Der Freemake Video Downloader

Freemake Downloader

Jeder möchte gern mal ein paar Videos von YouTube lokal abspeichern oder auf einem externen Gerät (Handy, MP3/4-Player, etc.) verwenden. Es gibt zahlreiche Programme auf dem Markt der Video Downloader.

Der Freemake Video Downloader überzeugt allerdings durch seine vielfältigen Umwandlungsoptionen und einer großen Auswahl an unterstützen Videoportalen. Es stehen Momentan über 40 Portale als Downloadquelle zur Verfügung. Weiterlesen

Tipp: Nokia N8 als Media Center nutzen

Nokia Beta Labs hat in den vergangenen Tagen seine Hausaufgaben erledigt.
Die neue Software Nokia Big Screen ermöglicht es dem Benutzer eines Nokia N8’s (auch andere Symbian^3 Smartphones sind kompatibel!) seine multimedialen Inhalte (Musik, Fotos und Videos) über HDMI nun auch über eine ansprechende Oberfläche zu präsentieren.

Browser mit RibbonDesign: EasyWeb Browser

Hier könnt ihr einen kleinen Einblick über den Browser bekommen. Der Browser ist kostenlos (Freeware) und unter http://de.merq.org/browser erhältlich.

Darüberhinaus können unter diesem Link auch weitere bekannte Browser (Firefox, Chrome) als Portable-Edition heruntergeladen werden.

Kostenlose Multimediasuite

Ihr kennt dies sicherlich: Man ist auf der Suche nach einem Youtubedownloader. Doch nachdem man einige Video heruntergeladen hat, möchte man sie z.B. auf DVD brennen oder konvertieren.

Einige Features fanden einige Benutzer bei der Programmsuite “FREESTUDIO” von “DVDVIDEOSOFT”. So sind wichtige Programmteile unter einer Menüführung aufgelistet. Diese Menüführung wurde nun komplett überarbeitet. Sie wirkt nun moderner!

Das Softwarepacket erhielt unter anderem Auszeichnungen

Weiterlesen

Videobearbeitung mit dem Nokia N8

Auf dem folgenden Bild kann man die Videoverarbeitungssoftware gut erkennen:





Sie ist sehr intuitiv zu bedienen. So können etwa Filme und Fotos mit Songs versehen werden. Desweiteren finde ich die Möglichkeit, die fertigen Filme an ein HDMI-Endgerät zu übertragen oder die Datei auf eine externe Festplatte/USB-Stick zu speichern, super! Natürlich haben auch andere Handys solch ein Funktion (z.B. das Samsung Wave). Wie findet ihr diese Funktion auf dem N8?

Android 2.3 (Gingerbread) ist in Arbeit

Die australisch Internetplattform http://ausdroid.net hat das neue Gingerbread UI (User Interface) entdeckt. Das Interface wurde in der Applikation Google Maps kennengelernt:

What you see above is the same menu found in Google Maps 4.60, but on the left is how it appears in Android 2.3 (Gingerbread) and on the right is how we see it in Android 2.2 (Froyo). There is no secret option to turn this design on, it was found by a Freenode IRC user canadiancow who noticed that API level 9 (Gingerbread) was a folder within the APK and recompiled it as an API level 9 app and it came out like this.

I for one think the new UI design is very, very nice and makes Android look for more profession and slick. It looks very Adobe Air/TweetDeck which is a good look. What are your thoughts?