Schlagwort-Archiv: Android

Android 4.2: Neuerungen auf einen Blick (+ Features schon jetzt nutzen)

Android 4.1 Jelly Bean ist auf dem Markt und wird auch noch bald für ältere Geräte verfügbar sein. Google entwickelt allerdings weiter und hat nun Details zur kommenden Version veröffentlicht.

Android 4.2 gehört noch zu “Jelly Bean”, bringt eine überarbeitete Kamera und eine neue Tastatur mit. Außerdem können mehrere Benutzerkonten auf Tablets angelegt werden.

Neue Funktionen schon jetzt testen

Panoramen können mit Android 4.2 noch einfacher erstellt werden. Google hat Weiterlesen

Android Apps: Amazing Alex und andere Apps für 25 Cent

Momentan haut Google einige Apps für 25 Cent raus. Eine Übersicht gibt es hier. Heute ist unter anderem Amazing Alex (Premium) für 0,25€ zu bekommen. Das Spiel stammt von den Angry Birds-Machern.

Ein Spiel, welches durchaus überzeugen kann. Weitere Details:

[appbadge id="com.rovio.amazingalex.premium"]
Das WordPress Plugin zum Einbetten von Android Apps findet ihr hier.

Verkaufsstart in Deutschland: Google Nexus 7 jetzt auf Google Play erhältlich

Nun hat Google auch den Verkauf in Deutschland gestartet. Das “neue” Tablet wird von Asus hergestellt und ist ab 199€ bei Google Play erhältlich.

Zu bekommen ist das Google Nexus 7 in zwei Varianten: Einmal in der 8 GB und in der 16 GB Version. Weitere technische Daten sind unter anderem:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 7″ HD IPS-Display
  • 1,2 MP Frontkamera
  • Quad-Core-Prozessor
  • WLAN, Bluetooth, NFC, GPS

Das Besondere am Verkauf ist, dass Google nun erstmals auch in Deutschland (neben Apps, Büchern und Filmen) Geräte verkauft. Der Käufer profitiert auch in Form eines 20€-Gutscheins für Google Play (z.B. für Apps).

Neue Android-App bringt Mediathek-Inhalte auf Smartphones und Tablets

Die neue Applikation “Vavideo.de pro” ist nun für Android-Geräte erschienen.
Vavideo.de pro ermöglicht das schnelle und übersichtliche Durchsuchen von diversen Videoportalen und Mediatheken.

Außerdem können tagesaktuelle Filme aus einer Liste (“Top-Filme”) ausgewählt werden.
Die Ergebnisse werden übersichtlich (inklusive Details und Beschreibung) dargestellt. Einzelne Filme können über eine integrierte Sharing-Funktion weiterempfohlen oder in andere Programme eingefügt werden.

Unterstützt werden folgende Portale und Mediatheken:

  • Vavideo
  • YouTube
  • MyVideo
  • ARD (Das Erste, Drittkanäle, Tagesschau, Tagesthemen)
  • ZDF
  • NDR
  • ARTE+7 (wird nur z.T. unterstützt)
  • 3sat
  • WDR
  • BR
  • SWR

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Vavideo.de/pro.

Yuilop: Mit dem Smartphone / Tablet kostenlos telefonieren

Über Yuilop habe ich schon öfter berichtet: Es handelt sich um eine kostenlose App für Android und iOS. Mit dieser App ist es möglich, SMS kostenlos zu versenden. Außerdem steht ein interner Chat zur Verfügung.

Das System ist kostenlos – allerdings müssen Energiepunkte gesammelt werden (durch diverse Aktionen). Sprich: Man sollte nicht zu leichtsinnig das Guthaben verbrauchen (echte SMS).

Yuilop wirbt mit einem aussagekräftigen Plakat – die Telefonkosten könnten gesenkt werden:

Nun ist das kostenlose Telefonieren zwischen Yuilop-Mitgliedern möglich. Bald sollen auch weitere Nummern angerufen werden können.

In dem folgenden Video könnt ihr den allgemeinen Aufbau der App erkennen:

Weitere Informationen und die Apps findet ihr unter yuilop.com.

Neuer Music Player für Android: Apollo (+ Video/Review)

Der neue Music Player für Android ICS soll mit dem Cyanogenmod zusammenkommen. Allerdings ist der Player auch für die offiziellen Android-Geräte verfügbar.

Der Player beinhaltet einen Equalizer und kann unter diesem Link heruntergeladen werden.

 

Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck über den Player verschaffen:

Mit dem Smartphone und yuilop kostenlos kommunizieren

Schon vor einigen Monaten hatten wir von der kostenlosen App für Smartphones berichtet.

Yuilop bietet den Nutzern einen kostenlosen Versand von Kurzmitteilungen (SMS, Facebook und yuilup intern) an.
Neu ist, dass die App nun ein komplett neues Userinterface erhalten hat und kostenlose SMS in mehr als 100 Ländern versendet werden können.

Der Nutzer muss kein Geld aufladen, sondern sammelt Energiepunkte. Energie wird durch Aktivitäten (Chatten mit yuilup Mitgliedern etc.) gewonnen. Verloren geht die Energie lediglich beim Versenden einer SMS.

Die App ist momentan für Android und iOS verfügbar.
Ausblick: Später sollen auch noch kostenlose Telefonate möglich sein.

Fernsehen mit dem Handy: Zattoo ist nun auch für Android verfügbar

Nun können Besitzer eines Android Gerätes ganz einfach TV sehen. Zattoo ist eine Internetplattform zur Übertragung von Fernseh- und Radiokanälen. Neuerdings ist auch eine App für Android verfügbar. Es stehen euch viele Programme zur Verfügung (auch Privatsender).

Allerdings funktioniert die Übertragung aus rechtlichen Gründen nur mit WLAN. Darüberhinaus müsst ihr bei einem Kanalwechsel Werbung ertragen.

VLC media player nun auch für Android verfügbar: Nahezu alle Multimediaformate können abgespielt werden.

Der VLC media player ist für Windows- oder Linux-Benutzer bekannt. Er kann durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche und eine hohe Kompatibilität zu unterschiedlichen Formaten überzeugen.

Nun ist aber auch schon eine Version für Android-Geräte (Smartphones / Tablets), welche generell nur wenige Formate unterstützen, in Arbeit. Eine Vorabversion, welche sehr flüssig läuft, habe ich im folgenden Video vorgeführt:

Der Medienplayer kann schon jetzt auf dem Handy überzeugen.

Testen könnt ihr die App, indem ihr sie hier herunterladet und auf euer Gerät übertragt:

Download für Geräte mit Neon | Download für Geräte ohne Neon

Schaut einfach bei Wikipedia nach, ob euer Gerät Neon unterstützt (die meisten Geräte aus der Galaxy-Reihe unterstützen Neon).

Musikdateien lassen sich gut abspielen. Bei manchen Videos hakt es allerdings noch ein wenig. Ich freue mich schon auf die finale Version!

Unboxing: Samsung Galaxy SII / S2 I9100

Das meiner Meinung nach immer noch beste Android-Smartphone auf dem Markt ist das Samsung Galaxy S2. Zwar besitzt das Galaxy Nexus das neue Android OS 4 und einen besseren Bildschirm. Dennoch ist es zirka 100 Euro teurer. Dazu kommt, dass auch das Galaxy S2 im Frühjahr ein Update auf das neue Handybetriebssystem erhalten soll.

Ich habe nun auch das Galaxy S2 in einem Video vorgestellt: