Schlagwort-Archiv: facebook

Whatsapp Verschlüsselung mit Hintertür? [Update]

Whatsapp

 

Erst vor wenigen Monaten hatte Whatsapp die Verschlüsselung (Ende-zu-Ende) für alle Benutzer freigeschaltet. Nun berichtet u.a. The Guardian über eine mögliche Hintertür der Verschlüsselung.

So soll es Whatsapp (=Facebook) möglich sein, im Offline-Dienst Sicherheitsschlüssel auszuwechseln. Mit diesem Verfahren könnte u.U. auch Behörden Zugang zu einzelnen Nachrichten gewährt werden. Außerdem könnte es sein, dass auch weitergehende Kommunikationen so ausgelesen werden könnten.

Der Sicherheitslücke wurde schon vor einiger Zeit gemeldet. Whatsapp möchte angeblich momentan noch nicht aktiv werden…

Update (14.01.2017): Whatsapp hat sich zu den vermeintlichen Untersuchungen gemeldet und meint, dass es sich um eine Funktion für Offlinenutzer handeln soll. TC hat auch über diese Äußerung geschrieben. Whatsapp führt außerdem an, dass keine Hintertür an die Behörden gegeben wird.

Facebook kauf WhatsApp für 16 Milliarden Dollar

Facebook und WhatsApp

Die beliebte SMS Alternative “WhatsApp” wird nun von Facebook für 16 Milliarden Dollar übernommen und ist somit eine der größten Start-Up übernahmen.

WhatsApp ist ein Messenger-Dienst, welcher die eigene Handynummer zur Identifikation nutzt. 450 Millionen Benutzer nutzen die Software aktiv.

Es bleibt spannend, wie sich die Übernahme auf die einzelnen Dienste auswirken könnte. WhatsApp soll zunähst autark agieren können. Zuvor hatte Facebook Instagram übernommen.

Beiträge und Fotos von Facebook schon jetzt einbetten

Facebook erlaubt nun das Einbetten von Mitteilungen und Bildern in eigene Webseiten.

Dies ist momentan allerdings eigentlich nur für spezielle Nutzer möglich. Unter fb-embed.reloado.com steht aber schon jetzt ein Code Generator und ein einfaches WordPress Plugin zur Verfügung.

Im folgenden ein Beispiel Weiterlesen

Soziales Netzwerk schülerVZ schließt in wenigen Wochen

Das seit 2007 existierende soziale Netzwerk für Schüler wird am 30. April 2013 aus dem Internet entfernt. schülerVZ wird dann alle Daten löschen – die Nutzer sollten sich zuvor um eine Sicherung wichtiger Daten kümmern.

Die folgende Nachricht wird den Mitgliedern Weiterlesen

Microsoft startet eigenes soziales Netzwerk

Microsoft hat nun sein eigenes soziales Netzwerk “so.cl” für alle freigeschaltet. Bei diesem neuen Netzwerk könnt ihr euch per Facebook oder Windows Live einloggen.

Erst einmal kommt dieser Schritt für Microsoft reichlich spät, denn wer wechselt schon von einem anderen Netzwerk (Facebook, G+) gerne?
Vielleicht soll dieses Netzt aber auch nur eine Ergänzung bieten?

Neuer Facebook-Button –> “Like”-Alternative

Die Facebook-Entwickler haben nun ein neuen Button fertiggestellt. Sicherlich kennt jeder den “Like”-Button, mit dem es möglich ist, Freunden seine Vorlieben zu zeigen. So wanderten Informationen von Webdiensten, Blogs und  anderen Internetinhalten auf Facebook.

Nun gibt es den neuen “Send”-Button:
Facebook Send
Mit diesem Button ist es Möglich, Informationen direkt an bestimmte Personen zu senden.
Weitere Informationen zu diesem Button gibt es direkt auf Facebook.com.

WordPress Tipps

Jeder von uns kennt sicherlich schon zahlreiche Blogs, die mit WordPress realisiert worden sind. WordPress bietet von sich aus nur (relativ!) wenige Einstellungs- und Individualisierungsmöglichkeiten. Zum einen gibt es einfache und bekannte Tipps, wie z.B. Hinweise auf bestimmte ausgereifte Themes. Zum anderen existieren aber auch etwas kompliziertere Tipps.

In diesem Artikel werde ich versuchen, Tipps und Tricks aus vielen verschiedenen Bereichen ansatzweise zu erläutern.

  • Blogsuche verbessern

    image

    Die normale Blogsuche, welche in WordPress enthalten ist, lässt sich verbessern! Mithilfe von Plug-Ins, wie zum Beispiel “Search Unleashed”, werden ihr neue Funktionen spendiert. So ist auch eine Kennzeichnung des Suchbegriffs in den Ergebnissen möglich.
    Eine andere Möglichkeit bietet das Einbinden eines Google Custom Search Elements. Erstelle dazu einfach unter http://www.google.de/cse/ eine benutzerdefinierte Suchmaschine (selbsterklärend) und wähle als Format iFrame. Du musst dann noch eine neue WordPress-Seite erstellen, die du bei Google noch einträgst.
    Dann erhältst du zwei Code-Teile. Den einen Teil fügst du an der Stelle ein, wo das Suchformular (siehe Bild) erscheinen soll; den anderen Teil fügst du in die vorher benannte neu erstellte WordPress-Seite ein. Fertig!

  • Aufrufgeschwindigkeit deines Blogs verbessern

    image

    Ein großes Problem nach der Installation von zahlreichen Plug-Ins: Der Aufruf dauert Ewigkeiten, die Daten müssen ja ständig neu aus der Datenbank ausgelesen werden. Abhilfe schaffen sogenannte Caching-Plug-Ins. Ich kann in diesem Bereich das Plug-In “cos-html-cache”, da das Plug-In sehr einfach zu bedienen ist. Eure Webseite wird dann statisch als HTML-Dokument abgespeichert. Der Aufruf eines solchen Dokuments ist viel schneller als ein Aufruf einer php-Datei mit Datenbankanbindung. Natürlich ist dies immer von der Geschwindigkeit eurer Datenbanken und der Größe dieser abhängig!

  • soziale Profile mit eurem Blog verbinden

    Weiterlesen