Schlagwort-Archiv: medion

Multitouch-Notebook von Medion ab 13.02. für 399 Euro erhältlich

MEDION AKOYA E6240T

Aldi Nord bietet ab dem 13.02.2014 ein Medion Notebook für 399 Euro an. Das Laptop besitzt einen Touchscreen zur einfachen Eingabe und das Betriebssystem Windows 8.1. Somit Sind System und Hardware aufeinander abgestimmt.

Auch die restliche Ausstattung kann sich in diesem Preissegment sehen lassen:

  • Intel Celoron N2920 2GHz Prozessor
  • 15,6 Zoll LED / HD Touchscreen
  • 500 GB SSHD Festplatte (inkl. 8GB Flash-Speicher)
  • Lautsprecher, DVD, USB 3.0, Bluetooth 4.0

Ein Nachteil wäre Weiterlesen

Kabelloses Touchpad für Computer unter 20 Euro – Windows 8 optimal nutzen


Windows 8 kommt mit der neuen Windows Experience Benutzeroberfläche daher. Nun können auch PC-Nutzer diese Oberfläche optimal ausnutzen, da ALDI ab dem 17.01.2013 ein angepasstes Touchpad für Windows 7/8 herausgibt!

Das Gerät wird per USB-Empfänger drahtlos an einen Computer angeschlossen. Über das Pad lässt sich die Maus steuern und einige Gestensteuerungen nutzen. Mit den Knöpfen lassen sich die Maustasten nutzen und die Windows 8 Experience Oberfläche ein/ausschalten.

Weitere Details Weiterlesen

Informationsvideo: 399 Euro Tablet (Medion) ab 08.12. bei Aldi erhältlich

Ab dem 08.12.2011 bietet ALDI (Nord) das neue 10 Zoll Medion Lifetab (P9514 / MD 99000) an. Im Produktvideo (oben) lassen sich einige Details erkennen. Außerdem sind folgende Features angegeben worden:

  • Android 3.2
  • 32 GB interner Speicher + microSD Slot
  • NVIDIA Tegra 2 Dual-Core Prozessor
  • NVIDIA GeForce Grafik
  • UMTS/3G und GPS Modul
  • WLAN b/g/n & Bluetooth 2.1
  • 5 MP Primärkamera, 2 MP Frontkamera
  • 10 Zoll Multi-Touchscreen
  • 399 € Verkaufspreis

Vergleichbare Tablets (in diesem Preissekment) wären unter anderem das Asus eeePad Transformer, das Acer Iconya Tab, das Galaxy Tab 10.1 (V/N) und das iPad 2 (in der kleinsten Variante).

Neuer eBook Reader mit WLAN und kostenlosem 3G (Mobilfunkzugriff)

Viele kennen den kostengünstigen “Oyo Reader WLAN” von Thalia (bzw. von Medion). Er besitzt einen 6 Zoll großen Touchscreen und ist für 139 € erhältlich.
Der bald auf dem Markt kommende “Qyo Reader WLAN + 3G” ist mit den selben Spezifikationen, wie sein älterer Bruder ausgestattet, allerdings wurde ihm zusätzlich ein 3G Mobilfunk Modul eingebaut.
Die Nutzung des 3G Moduls ist in ganz Europa kostenlos! Allerdings lassen sich über 3G nur Bücher herunterladen (auswählen und kaufen!). Über das WLAN-Modul lässt sich auch eine Webseite laden (ein integrierter Webbrowser mit virtueller Tastatur ist vorhanden).

Der neue Reader soll für 189€ in den Handel kommen. Ein Vergleich zeigt, dass dies ein durchaus gerechtfertigter Preis ist (z.B. Amazon Kindle, Sony Reader).

Oyo Reader

Nun stellt sich die Frage: Was soll man mit einem eBook-Reader anfangen?
Bücher lesen, im Internet surfen und ein Tablet-PC (iPad, WeTab,…) benutzen, kann man auch ohne einen eBook-Reader!
Allerdings wird bei langem Gebrauch der beiden zuletzt genannten Geräte deutlich, dass die Augen beansprucht werden (helles Licht / “Backlight”). Dies ist bei einem Reader nicht der Fall: Die neue Displaytechnologie (eInk, …) ermöglicht es ein “gedrucktes Buch” nachzuamen. So kommt etwa auch keine Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz und Strom wird nicht zur Bildanzeige sondern nur zum Umblättern benötigt.

Der Oyo Reader besitzt allerdings ein paar Kritikpunkte Weiterlesen