Schlagwort-Archiv: Nokia

Nokia veröffentlich Nokia Belle Update (Nokia N8, E7, E6, X7, C6, C7)

Darauf haben viele Besitzer eines Nokia Smartphones gewartet: Ein Update von Nokia Anna auf Nokia Belle.

Das Warten hat sich gelohnt. Den Nutzern erwartet ein neues User-Interface mit Live-Widgets, HD-Videoaufnahmen mit 30 fps, ein schnellerer Browser und eine Benachrichtigungs-/Shortcut-Leiste (Wisch nach unten; vgl Android). Später sollen Microsoft Office Apps (OneNote) hinzukommen.

Nun können sich die Besitzer folgender Geräte freuen:

  • Nokia N8
  • Nokia E7
  • Nokia E6
  • Nokia X7
  • Nokia C6-01
  • Nokia C7
  • Nokia 500 (erst in den kommenden Wochen verfügbar)

Das Update soll problemlos mit der Softwaresuite durchgeführt werden können.

Nokia hat einen Teaser zu den “neuen” Geräten veröffentlicht:



Falls Sie sich für weitere Informationen über Smartphones interessieren, finden Sie auch im Handy Forum nützliche Informationen.

Windows Phone 7 ausführlich im Browser testen

Microsoft bietet mit seinem Betriebssystem eine außergewöhnliche Benutzeroberfläche an. Um diese besser kennen zu lernen, bietet die Firma nun eine sehr ausführliche Demo im Netz an.
Sie kann allerdings bis jetzt nur mit dem Browser Google Chrome betrachtet werden. Ich habe ein Nokia Lumia 800 um die Demo herumgesetzt. So wirkt diese noch realistischer.

UPDATE: Nun hat Microsoft meine Vorgehensweise aufgegriffen und auch eine Smartphone um die Demo gesetzt:



[Quelle 1, Quelle 2]

Nokia Lumia & Ovi wird zu Nokia

Nun ist es soweit: Nokia hat seine neuen Smartphones mit Windows Phone OS vorgestellt:

Es handelt sich dabei um die Produkte Nokia Lumia 710 und Nokia Lumia 800. Hier erst einmal ein paar technische Details:

Nokia Lumia 710:

  • 3,7 Zoll Touchscreen
  • 5 MP Kamera mit LED Blitzlicht (720p Videoaufnahmen möglich)
  • 1,4 GHz Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 8GB Speicher (keine Speicherkartenslot vorhanden!)
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 2.1
  • Windows Phone 7.5 Mango

Nokia Lumia 800:

  • 3,7 Zoll Touchscreen
  • 8 MP Kamera mit Carl Zeiss Optik (720p Videoaufnahmen möglich)
  • 1,4 GHz Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 16 GB Speicher (keine Speicherkartenslot vorhanden!)
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 2.1
  • Windows Phone 7.5 Mango

Eine interaktive Demo stellt Nokia unter diesem Link bereit.

Auch zum neuen Betriebssystem Weiterlesen

Nokia veröffentlicht Symbian Belle und stellt drei neue Smartphones vor


Wie berichtet, wollte Nokia heute ein Geheimnis lüften. Jetzt hat Nokia das neue Symbian Belle OS freigegeben und auf drei neuen Smartphones präsentiert.

Das Betriebsystem soll bald auch auf anderen Handys verfügbar sein:

Die neuen Handys im Detail:

Nokia 600

Einsteigerhandy mit dem Schwerpunkt auf Musik (FM-Radio, FM-Transmitter, mp3-Player,…).

Nokia 700

Designhandy, sehr flach und mit Basisfunktionen ausgestattet. Außerdem kommt es mit einem neuen NFC-Chip (z.B. bargeldloses Bezahlen, …).

Nokia 701

Top-Modell unter den drei Handys: Es besitzt ein ClearBlack Display, einen 1GHz Prozessor und einen NFC-Chip (siehe Nokia 700).

Weitere Details zum neuen Betriebssystem und zu den Handys erhaltet ihr auf folgender Seite:

Nokia wird morgen Neuigkeiten verbreiten: Symbian Belle in den Startlöchern

Laut Nokia’s Facebookseite sollen morgen ein paar Geheimnisse gelüftet werden.

Es wird vermutet, dass das neue Symbian Belle Betriebssystem nun veröffentlicht werden soll. Nokia hatte erst kurz zuvor das große Symbian Anna Update auf den Markt gebracht.

Wahrscheinlich ist auch die Vorführung Symbian Belles auf einem neuen Handy. So könnte z.B. das Nokia 700 (weitere Informationen) präsentiert werden.

Weitere Informationen zum neuen Betriebssystem, habe ich hier zusammengestellt.

Updates für die Nokia Smartphones mit Symbian soll es übrigens noch bis 2016 geben.

Symbian Belle- Symbian Anna Nachfolger u.a. fürs Nokia N8 & E7 gesichtet


So, erst kürzlich habe ich von Symbian Anna berichtet. Das Update wurde für die neuesten Nokia Smartphones freigeschaltet.

Nun sind schon erste Details vom Nachfolger “Symbian Belle” gesichtet worden (siehe Video).
Außerdem sind einige Bilder unter diesem Link (Facebook-Fotoseite) zu finden.

Ein Video welches die Benutzung des FM-Transmitters zeigt:

Das Update wird wohl erst einige Zeit später erscheinen.

Nokia veröffentlicht weitere Informationen über das Nokia N9


[Homepage des Nokia N9]

Da Nokia das N9 im September auf den Markt bringen möchte, werden immer mehr Videos und Details zum neuen Smartphone veröffentlicht.
Das Nokia N9 wird mit dem Linux System “MeeGo 1.2 Harmattan” ausgeliefert. Weitere Merkmale des neuen Smartphones sind:

  • 3,9 Zoll Amoled Touchscreen
  • 1 GHz Prozessor
  • TV Out
  • GPS
  • 8 MP Kamera mit Fotoleuchte
  • 720p Videoaufnahmen mit 30fps
  • 16 oder 32 GB Speicherplatz
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • Bluetooth, WLAN, …
  • Nokia hatte das neue Interface bereits im Juni gezeigt:

    Ein Werbevideo zeigt außerdem das neue Smartphone:

    Das Smartphone ist bereits bei Amazon in den Farben Schwarz und Blau für ca. 600 Euro (16 GB Version) gelistet.

    Nokia schließt Online Shop komplett

    Nokia hat nun seinen Online-Shop komplett geschlossen.

    Die Kunden werden an einen Partnerstore weitergeleitet.

    Der damalige Nokia Shop hatte zwar hohe Preise, konnte allerdings mit Extras (Gutscheine, Musikflat, etc.) und Seriosität aufwerten. Der nun angepriesene Partner Shop besitzt zumeist höhere Preise als in vergleichbaren Shops (siehe Online-Preisvergleiche).

    Nokia stellt das N9 offiziell vor


    Nokia hat ein Video veröffentlicht, welches das Nokia N9 vorstellt. Das neue Handy wurde schon längere Zeit geheimgehalten. merq.org hatte bereits auf ein Werbevideo hingewiesen.

    Das Nokia N9 besitzt u.a. nun endlich einen 3,9 Zoll großen AMOLED-Bildschirm, keine Tasten (vorne) mehr, ein NFC (Near Field Communication) – Modul, 16 oder 64 GB Speicher, eine 8MP Carl Zeiss Kamera mit einem DUAL-LED-Blitz (Videoaufnahmen in 720p und 30 fps möglich) und das neue MeeGo Betriebssystem. Darüberhinaus wurde ein 1GB Arbeitsspeicher, ein GPS-Sender und ein 1GHz (ARM Cortex-A8) Prozessor verbaut.

    Somit besitzt das Nokia N9 eine wesentlich höhere Leistung als das Nokia N8 (oder E7/C6-01/…). Allerdings kann das Nokia N9 laut Beschreibung immer noch keine Filme in 1080p wiedergeben.
    Darüberhinaus besitzt das N9 keinen HDMI-Ausgang; dennoch aber einen AV-Ausgang (Cinch).

    Ein neues Werbevideo ist nun auch erschienen: Weiterlesen