Schlagwort-Archiv: windows

Von Windows zu Mac OS X

Ich bin mit Windows groß geworden. Als Kind nutzte ich noch Windows 95 / 98. Danach WIN XP und heute Windows 8.

Jedoch hat mich die Mac-Welt schon seit einiger Zeit fasziniert. Ein eigenes Gerät musste her. Bei eBay und Co. gibt es immer mal wieder interessante Angebote!

Nach dem Kauf eines gebrauchten Systems, sollte es erst einmal mit Mac OS 10.6 losgehen. Noch schnell die Updates eingespielt und ein paar Programme eingerichtet.

Unterschiede

Im Grunde sind die Betriebssysteme schon ähnlich aufgebaut. Klar, dass Design bzw. die Benutzeroberfläche unterscheiden sich. Aber die gängigen Windows Schemen, wie Desktop, Dateiexplorer und die Fensterverwaltung / Taskleiste sind auch beim Mac vorhanden.

Die wesentlichsten Unterschiede: Mac läuft flüssig, iLife ist interessanter als Live Essentials (Softwarepaket für Videobearbeitung etc.) und Computer von Apple kann man über den Appstore mit Programmen versorgen (bei Windows 8 werden erste Apps über den neuen Store angeboten)!

Fazit

Gerade für intensive Arbeiten und Multimedianwendungen (Film, Musik, Web) sollte man einen Mac austesten. Wer gerne “spielt” bzw. von Windows-Programmen abhängig ist, ist wahrscheinlich eher enttäuscht – allerdings lässt sich auch WIN auf einem Mac installieren…

Windows RT: So lassen sich doch Desktop-Anwendungen ausführen

Es gibt Tablets, welche mit Windows RT arbeiten. Windows RT ist nahezu identisch mit Windows 8. Jedoch gibt es einen großen Unterschied: Auf Windows RT lassen sich keine .exe Dateien (Desktop-Anwendungen) ausführen.

Nun hat aber ein Entwickler einen Jailbreak veröffentlicht. Dieser ermöglicht es, auch nicht zertifizierte Anwendungen zu nutzen. Somit lassen sich auch Desktop Anwendungen (nach Kompilierung) zu nutzen.

Es muss lediglich eine Batch-Datei ausgeführt werden. Zu finden ist das Skript hier.

Microsoft Windows 8 Pro offiziell erhältlich (ab 29,99€)

Microsoft hat heute den Verkauf des beliebten Betriebssystems Windows gestartete. Die neue Version ist sowohl für Computer als auch für Tablets optimiert. Sie soll schneller und leistungsfähiger sein.

Außerdem kann Windows 8 Pro schon ab 29,99€ erworben werden. Wer lieber eine DVD bestellen möchte, findet hier die 50€ – teure Version von Windows!

Voraussetzungen für das günstige Upgrade:

  • Kauf bis zum 31. Januar 2013
  • ihr besitzt Windows XP, Vista oder 7

An das neue Windows muss man sich erst einmal gewöhnen. Dennoch kann – wie bisher – der normale Desktop verwendet werden. Außerdem kann das bekannte Startmenü durch externe Programme nachempfunden werden. D.h. falls euch die neue Oberfläche (Übersicht der Apps) nicht zusagt, kann ein Startmenü, welches ähnlich wie bei WIN7 erscheint, eingerichtet werden.

Werdet ihr euch schon jetzt das neue Betriebssystem kaufen? Ich bin noch am Überlegen!

Microsoft veröffentlicht einen Werbespot über das neue Betriebssystem Windows 8

Windows 8 kommt in knapp zwei Wochen in die Verkaufsräume. Das neue Betriebssystem soll schneller und unter anderem für Touchscreens optimiert sein. Schon vor einigen Monaten hatte ich einen ersten Test gewagt.

Nun sollen die Nutzer offiziell über Windows 8 informiert werden. Microsoft veröffentlichte daher nun Weiterlesen

Zusammenfassung: Microsoft Windows 8, Office 15 und Visual Studio 11

Das neue Betriebssystem von Microsoft wurde schon häufig in der Presse erwähnt. Wir hatten damals einen kleinen Videotest über das tabletoptimierte OS veröffentlicht.

Nun ist Windows 8 in einer noch stabileren Version für den Endanwender – zu Testzwecken – verfügbar. Ihr könnt euch die neue Version des beliebten Betriebssystems einfach in einer Virtuellen Maschine oder auf eurem Rechner installieren. Hier geht es zum Download.

Erste Geräte mit Windows 8 sollen am Ende dieses Jahres (~ Oktober) auf den Markt kommen. Diesmal werden nicht nur Notebooks, Netbooks und Tower mit dem System ausgestattet werden: Auch Tablets werden mit Windows 8 verfügbar sein.


Microsoft entwickelt nicht nur an seinem Betriebssystem – auch die Office-Suite wird in Zukunft in der Version 15 erscheinen. Das Packet soll wiederum für Tablets optimiert sein und einfacher zu bedienen sein.

Unter winsupersite.com sind erste Screenshots über die neue Version aufgetaucht Weiterlesen

ARD testet Windows 8

Nun hat ARD das neue Betriebssystem von Microsoft (in der Testversion) unter die Lupe genommen. Auch ich hatte schon vor einigen Wochen einen kurzen Videobeitrag über das OS gebloggt.

Der ARD Ratgeber Internet vergleicht Mac OS mit dem neuen Windows und kommt zu dem Ergebnis, dass die Systeme sich annähern: Windows besitzt nun auch Apps und eine für Touchscreens optimierte Oberfläche.

Einen weiterfolgenden Artikel gibt es zudem unter daserste.de .

Windows 8 im Testvideo–neues Design und neue Programme

So, nun habe ich mir Windows 8 (dev. Ver.) installiert, und ein kleines Video über die Neuerungen erstellt.
Windows 8 könnt ihr in der Vorabversion schon kostenlos testen (siehe Artikel).

Die Neuerungen umfassen ein neues – auf Tablets abgestimmtes – Userinterface und neue Programme. Unter anderem hat Microsoft den neuen Internetexplorer 10 und einen neuen Taskmanager beigelegt.

Wenn ihr die Version mit den dev. Tools downloadet, erhaltet ihr noch Visual Studio 2011 und Expression Studio Blend in einer neuen Version.

Windows 8 (dev. Vers.) steht zum Download bereit

Nun ist es endlich soweit: Die erste kostenlose Dev-Version von Windows 8 ist offiziell veröffentlicht worden. Die neue Windowsversion beherbergt schon im frühen Status einige Neuerungen.

Mit dazu zählt natürlich das komplett neues Userinterface. Es ist nun noch besser für Touchpads geeignet. Aber auch für den normalen Desktop-PC ist es eine Neuerung gegenüber vorherigen Windows-Versionen. So kommt zum Beispiel auch der Internet Explorer im neuen Design zur Geltung:

Das neue Windows kann unverbindlich zum Testen heruntergeladen werden:

Weitere Spezifikationen / Informationen können u.a. unter buildwindows.com abgerufen werden.

1-Klick-Tool: Window 7 DVD kostenlos herunterladen und brennen

Nun habe ich ein neues Tool, welches Windows 7 DVDs herunterlädt und brennt erstellt.

Das Tool lädt die offiziellen DVD-Abbilder von Microsoft oder Microsofts Partner herunter. Diese Abbilder werden daraufhin optional auf DVD gebrannt.

Die fertige DVD benötigt bei der Installation eine/n legale/n Key / Seriennummer. Ansonsten kann Windows 7 30 Tage legal getestet werden.

Ablauf:

  1. Windows Version auswählen
  2. Download startet / warten
  3. ISO-Datei und Brenndialog wird angezeigt
  4. Brennvorgang kann (muss aber nicht Zwinkerndes Smiley) gestartet werden

Das Tool kann unter http://merq.de/windvd heruntergeladen werden.