Datenschutz: Ist Deutschland ein Überwachungsstaat? Soll die Freiheit der Sicherheit untergeordnet werden?

Die Kampagne “Du bist Terrorist” macht durch ein provozierendes Video aufmerksam und regt zum Nachdenken an. Sicherheit ist wichtig – Freiheit soll dennoch weitgehend erhalten bleiben.

Was meint ihr: Wie weit darf die Politik gehen? – welche Sicherheitsmaßnahmen sind gerechtfertigt, welche nicht? Sollen die Sicherheitsmaßnahmen in bestimmten Bereichen ausgeweitet werden?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

BR veröffentlicht ein Gespräch zwischen ACTA-Gegner und Befürworter

Der Bayerische Rundfunk hat nun ein Streitgespräch zwischen dem im GEMA-Aufsichtsrat befindlichen...

Eigene Dateien sicher verschlüsseln (auch für Onlinespeicher wichtig)

Durch die zunehmende Speicherung von eigenen Dateien im Netz oder von wichtigen Dateien auf portable...

Die EU fordert ein strengeres Datenschutzgesetz für Europa

Nachdem nun in Deutschland über strengere Datenschutzauflagen (für den Nutzer mehr Rechte) diskut...