Google plant Internetzugriff über Satelliten anzubieten

Google möchte auch in abgelegeneren Regionen schnelles Internet anbieten und plant daher ein Satellitennetzwerk für den Zugriff aufs Internet aufzubauen.

Laut Wall Street Journal möchte Google mehr als 3 Mrd. USD in dieses Projekt investieren. Um die 180 kleinere Satelliten sollen um den Orbit fliegen und den Zugriff auf das Internet ermöglichen.

Bereits vor einiger Zeit hatte Google die Idee, den Internetzugang mit einer angemessenen Geschwindigkeit zur Verfügung zu stellen: Das Projekt Loon besteht aus mehreren Ballons, welche Signale zur Erde schicken.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Landschaften erkunden mit jedem neuen Tab – Google Chrome Erweiterung zeigt hochauflösende Satellitenbilder

Eine nette Erweiterung für den Browser Chrome wurde nun von Google herausgebracht: Earth View f...

Google Glass: Benutzer testen die neue Smartphone-Brille – Videos und Bilder gelangen ins Netz

Google wird bald seine neue Brille "Google Glass" auf den Markt bringen. Die Brille projiziert e...

Neuerungen bei Google+

Das soziale Netzwerk Google Plus hat nun Änderungen vorgenommen. Interessant ist, dass die Profil...

  • SatellitenFan

    Werden es denn auch später andere Unternehmen geben die Internet über Satelliten billig anbieten? Ich will mit meinem Wohnwagen durch Europa fahren und dabei Internet haben. Ich hab hier http://www.satellit-internet-vergleich.de paar Provider gefunden, sind die empfehlenswert?