Schlagwort-Archiv: verschlüsselung

Verschlüsselungstool Truecrypt eingestellt? Ältere Versionen und Alternativen.

Truecrypt ist ein kostenloses Ver-/Entschlüsselungstool für Dateien. Nun wurde auf der Projektseite bekanntgegeben, dass die Software unsicher sei und Alternativen verwendet werden sollen. Außerdem wurden alte Versionen gelöscht und eine neue Version nur noch zum Entschlüsseln von Dateien bereitgestellt.

Was hinter dieser Nachricht steckt und ob diese wirklich von den Erfindern von Truecrypt stammt können wir momentan leider nur mutmaßen.

Von der Installation der neuesten Version wird schon wegen dem eingeschränkten Funktionsumfang abgeraten. Golem stellt zur Zeit die letzten funktionstüchtigen Versionen hier zur Verfügung.

Eine Alternative wäre beispielsweise Bitlocker, welche in neueren Windows-Versionen integriert ist.

Man sollte auf jeden Fall die aktuelle Entwicklung bzgl. Truecrypt verfolgen.

[Update] Ein Insider hat angeblich Kontakt zu einem Truecrypt Mitarbeiter herstellen können. Dieser Entwickler habe die Nachricht bestätigt. [/Update]

Eigene Dateien sicher verschlüsseln (auch für Onlinespeicher wichtig)

Durch die zunehmende Speicherung von eigenen Dateien im Netz oder von wichtigen Dateien auf portablen Massenspeichern, stellt sich die Frage, wie kann ich meine Dateien schnell und sicher verschlüsseln.

Die Antwort: Es geht schnell, einfach und kostenlos mit TrueCrypt. Die neueste Version kann virtuelle Laufwerke anlegen und diese verschlüsseln / entschlüsseln.

Ein neu angelegtes Laufwerk kann wie ein Speichermedium im Arbeitsplatz gefunden werden und daraufhin mit Daten befüllt werden. Daraufhin wird es mit TrueCrypt aus dem Arbeitsplatz entfernt und verschlüsselt. Ihr besitzt dann eine Datei, welche an jedem Computer mit TrueCrypt (portable / Linux / Windows) entpackt werden kann.

Somit können solche verschlüsselten Dateien auch einfach in einen Onlinespeicher hochgeladen werden. Dann sind die Daten auch vor unberechtigten Zugriffen geschützt.

Falls man nun häufig Dateien ver- und entschlüsselt, kann man folgendes Skript als .bat Datei abspeichern (in Notepad etc. einfügen, bearbeiten und “speichern unter…”):

[sourcecode language="shell"]
@echo off
start <Pfad zu TrueCrypt.exe> /volume <Pfad zur TrueCrypt-Datei> /letter Z /explore /quit background
[/sourcecode]
PS: Falls ihr mal TrueCrypt-Dateien an einem Computer ohne Admin-Rechte entpacken/verschlüsseln wollt, hilft folgendes portable Programm: trupax.