Notebooksbilliger und Medimax wollen sich zusammenschließen

nbb

Den Onlineshop notebooksbilliger.de werden die meisten Internetbenutzer sicherlich kennen. Es handelt sich nämlich um einen der größten Shops in Deutschland.

Nach Amazon, Otto und Zalando kann sich die Firma auf dem 4. Platz (dem Umsatz nach) positionieren. Wobei Amazon und Otto als Generalisten bezeichnet werden können und Zalando den Schwerpunkt auf Bekleidung setzt. Dieser Betrachtung nach ist Notebooksbilliger der größte Elektronik-Onlineshop Deutschlands.

Infografik: Die Top 10 Online-Shops in Deutschland | Statista

 

Nun wurde bekannt, dass notebooksbilliger.de mit Medimax eine gemeinsame Holding gründen möchte. Medimax ist eine EP-Fachmarktkette mit zirka 120 Märkten in Deutschland.

Laut Pressemitteilung sollen die Kunden demnächst einen Namen für die neue Holding mitbestimmen können. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit in Zukunft auf die beiden Firmen auswirken wird 😉

Kommentare

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Echtzeitüberweisungen bald Standard & ohne Gebühren?

Eurobanknoten - Geld schnell und kostenlos transferieren soll bald vielleicht Standard werden in d...

PHP PayPal Checkout Basisskript – Einfacher Start für deinen Shop

PayPal Checkout im Einsatz. Beispielsweise mit den Zahlungsarten PayPal, SEPA-Lastschrift, Giropay,...

Unbegrenztes Datenvolumen für 12,99€/Monat – monatlich kündbar

Mobilfunkmast Nun gibt es wieder einen sehr interessanten Mobilfunktarif im Netz von Telefonica....

Artikel teilen