Kategorie-Archiv: Hardware

Neue Testberichte

3D Monitore

3D Brille

Im Bereich der Displays, Monitore und Projektoren ist 3D die Technik der Zukunft. Während wir Menschen ganz natürlich durch unsere beiden Augen ein Bild in drei Dimensionen wahrnehmen, mussten wir uns bis vor kurzem noch auf 2D-Bilddarstellung beschränken. Mittlerweile gibt es 3D-Filme in Kinos zu sehen aber auch im Bereich der Computer-Monitore wird fleißig an der neuen Technik gefeilt. Schon jetzt gibt es einige 3D-Monitoren auf dem Markt, bis man jedoch sämtliche Computerfunktionen in 3D genießen werden kann, wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen. Weiterlesen

HP Officejet Pro 8600 Plus: Testbericht, Erfahrungen und Video

Hewlett Packard
Der HP 8600 Plus ist momentan einer der besten und beliebtesten Tintenstrahldrucker auf dem Markt. Dies liegt nicht zuletzt an den geringen Verbrauchst- bzw. Folgekosten: So liegt der Tintenpreis bei 1 bis 1,5 Cent pro Seite in schwarzweiß.

Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen: Ein 50 Blatt Duplex ADF (automatischer Dokumenteneinzug), ein 250 Blatt Einschub, einzelne Patronen und USB- / Kartenspeicherdatenträger sind eine gute Merkmale für den Büroalltag.

Zu den weiteren Features zählen ein Touchscreen zur Steuerung, Online Anbindung, Fax- und Kopierfunktionalität.

Einen ersten Eindruck könnt ihr euch in dem folgenden Video machen.

Der HP 8600 Plus kostet um die 200 Euro. Den HP 8600 (ohne Plus) erhaltet ihr für zirka 160 Euro. Dieser ist auch sparsam im Verbrauch, besitzt allerdings keinen Duplex-Scanner.

Was nutzt ihr für einen Drucker? Ein All-In-One Gerät?

LG G2 ausgepackt + Video Unboxing

Nun habe ich das LG G2 erhalten und ausgepackt. Zuerst sticht einem der entgegenkommende 5,2 Zoll große IPS Touchscreen ins Auge!

Unter dem Gerät sind u.a. ein Stecker, ein USB-Kabel und ein Beipackzettel zu finden. Im Video könnt ihr mich beim Auspacken beobachten:

Das LG G2 ist momentan eines der besten Android Smartphones auf dem Markt. Mit dem 2,3 GHz starken Quad Core Prozessor gelingt die Bedienung meist flüssig und ohne “Wartezeiten”.

Das Highlight ist und bleibt natürlich der große und brilliante Bildschirm in Zusammenhang mit dem kompakten Gehäuse. Seit ihr euch noch nicht sicher? Dann lest ein paar Rezensionen bei Amazon über das LG G2 ;)

LG G2 im Angebot: 299 Euro für ein Top Smartphone

Wer auf der Suche nach einem guten Smartphone ist, kommt an dem LG G2 nicht vorbei. Das ansonsten 400 Euro teure Gerät gibt es nun für zirka 300 Euro als Restposten bei Smartkauf.

Es wird dort mit 16 GB in schwarz und weiß angeboten.

Bei Amazon erhält das Smartphone durchwegs gute Bewertungen. Es hat u.a. eine 13 MP Kamera, einen 4 Kern Prozessor und einen 3000 mAh starken Akku.

Coin: Eine Karte ersetzt alle bisherigen Magnetkarten

Coin ist eine elektronische Chipkarte, welche eure bisherigen Karten mit Magnetstreifen ersetzten möchte.

Nachdem ihr eure bisherigen Karten eingelesen habt, könnt ihr auf der Coin-Karte die gewünschte Karte auswählen und dem Verkaufspersonal vorlegen.

Dabei sollen die Daten verschlüsselt werden. Der Akku soll allerdings nicht austauschbar sein und hält zirka zwei Jahre.

Die Karte ist momentan allerdings nur in Amerika nutzbar und kostet zirka 74 Euro.

Die PlayStation 4 ist bald auch in Deutschland erhältlich

Viele Spieler warten gespannt auf die neue Sony Playstation 4. Am 15. November 2013 ist die Konsole in den USA erschienen. Wir müssen uns in Deutschland noch bis zum 29. gedulden.

Unter anderem besitzt die Spielkonsole einen 8 GB großen Arbeitsspeicher und einen 8 Kern Prozessor. 500 GB Festplattenkapazität runden das System ab.

Wie bei der vorherigen Konsole ist ein BD / DVD Laufwerk vorhanden. Über HDMI kann die Konsole mit einem Bildschirm verbunden werden.

Neues Spielerlebnis

Mit dem neuen Controller sollen sich die Spiele noch besser steuern lassen. Die Kamera soll zudem die eigene Umgebung in Spiele einbinden können.

Fazit

Sony hat die Leistung verbessert. Außerdem wurde das Design angepasst. Diese Änderungen waren dringend notwendig, da auch Microsoft mit der XBOX eine Konkurrenz darstellt. Außerdem wenden sich viele Spieler eher einem flexibleren Computer zu.

Google Nexus 5 mit Android 4.4 Kitkat ab 349 Euro erhältlich

Das lang erwartete Google Nexus 5 ist nun ab 349 Euro bei Google Play erhältlich. Mit einem knapp 5 Zoll großem Display und den dennoch kompakten Maßen wird es viele Nutzer begeistern können.

Der Akku fällt mit 2300 mAH nicht sehr stark aus. Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass das neue Betriebssystem Android 4.4 alias Kitkat energiesparend arbeiten soll.

Der Quad Core Prozessor mit 2,3 GHz und der 2 GB Arbeitsspeicher erlauben eine flüssige Benutzung des Gerätes.

Technische Weiterlesen

Samsung Galaxy S4 Unboxing

Samsung Galaxy S4

Das Galaxy S4 ist nun schon seit einigen Monaten auf dem Markt. Wir haben das Gerät für euch ausgepackt.

In dem folgenden Video erfahrt ihr Details zum Lieferumfang und zur Hardware:

Seit ihr auf der Suche nach einem Smartphone? Wäre das Samsung Galaxy S4 für euch interessant?

Wir sind über eure Kommentare gespannt ;)

Mac mini: Arbeitsspeicher (RAM) erweitern / aufrüsten

Bei einem Mac mini lässt sich der Arbeitsspeicher einfach selbst aufrüsten. Im folgenden zeige ich euch die Aufrüstung beispielhaft an einem Mac mini (Modell Anfang 2007).

  1. Gehäuse vorsichtig öffnen (von unten / z.B. mit Spachtel)
  2. Verbindungen (Kabel-) lösen und die vier Schrauben in den Ecken entfernen
  3. Oberteil (Laufwerk etc.) anheben und umklappen
  4. alten Arbeitsspeicher lösen und den neuen RAM einbauen
  5. Schritte 1-3 in umgekehrter Reihenfolge wiederholen ;)

Nach dem Umbau solltet ihr die Eigenschaften eures Mac’s unter Mac OS X kontrollieren. Fehlerquellen: Inkompatibler Speicher oder Einbau fehlgeschlagen (erneut justieren).

Hier könnt ihr den Umbau noch einmal im Video verfolgen:

Hinweis: Bei Umbauarbeiten erlischt ggf. die Garantie und es können Schäden entstehen. Wir übernehmen keine Haftung.

Google will das Samsung Galaxy S4 mit purem Android auf den Markt bringen

Google hat auf der Google I/O das Samsung Galaxy S4 mit purem Android angekündigt. Ab dem 26. Juni soll das Gerät für 649 $ (~ 500 Euro) bei play.google.com (vorerst nur in der USA) erhältlich sein.

Unter anderem soll das Gerät folgende Vorteile gegenüber der Samsung-Version haben:

  • schnelleres System, ohne überflüssige Apps (Werbung etc.)
  • Updates werden ohne Verzögerung bereitgestellt
  • neue Android-Versionen stehen schneller zur Verfügung
  • Bootloader ist entsperrt
  • ggf. kleinere hardwareseitige Anpassungen

Falls dieses Gerät nach Deutschland kommt, wäre es eine gute Alternative zur Samsung eigenen Version des S4′s. Wer allerdings auf Touchwiz und deren Zusatzprogramme steht, sollte zur Samsung-Version greifen!